Herkunftsland: Deutschland

AI-Enhanced Eurozone Equities UCITS ETF

ETF Ticker: EUAI

ISIN:

IE000979OT00

WKN:

A2PEPM

Währung:

EUR

Volumen:

5.022.000 EUR

Benchmark:

MSCI EMU

SFDR Klassifizierung:

Artikel 8

NAV:

100,44 EUR

Stand: 23.05.2024

Übersicht

Advisor / Management Company

Baader Bank AG / Carne Global Fund Managers (Ireland) Limited

Auflagedatum

XXXX

Verwahrstelle / Depotbank

The Bank of New York Mellon SA/NV (Dublin Branch) / BNY Mellon Fund Services (Ireland) DAC

Laufende Kosten [TER]

65 Bp

Fondsdomizil

Irland

BVI

Aktienfonds

Listung

Deutschland

SEDOL

BN7DQJ3

Anlagestrategie

Das Anlageziel des AI-Enhanced Eurozone Equities UCITS ETF besteht in der Erzielung von Anlagerenditen, die über dem Referenzindex liegen, indem er Aktien auswählt und einen geringen Tracking Error zum Referenzindex aufweisen. Der Fonds verfolgt sein Anlageziel, indem er Aktien mit Aufwärtspotenzial identifiziert, die nicht eng mit allgemeinen systemischen Risikofaktoren korreliert sind, wie z. B. Risiken im Zusammenhang mit länderspezifischen Steuerpolitiken, regulatorischen Änderungen innerhalb von Branchen oder Sensibilitäten gegen globale Marktbewegungen. Die Gewichtung eines Wertpapiers im Portfolio des Teilfonds richtet sich sowohl nach der erwarteten Rendite als auch nach der Höhe des Risikos, wobei eine höhere erwartete Rendite und ein geringeres Risiko zu einer höheren Gewichtung führen. Die erwartete Rendite wird aus den KI-Prognosen abgeleitet, während die Ex-ante-Risikobewertung aus einem globalen fundamentalen Risikomodell abgeleitet wird. Die Anlagestrategie basiert auf einem ganzheitlichen KI-gesteuerten Aktienauswahlmodell, das die monatliche Überschussrendite für jede Aktie im EMU-Aktienuniversum vorhersagt.

Fonds Dokumente

Basisinformationsblatt

Stand 19.06.2023

Halbjahresbericht

Jahresbericht

Prospekt und Nachtrag

Factsheet

Historischer NAV

European MiFID Template

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungen


Disclaimer

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus.

Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus.

Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu. Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus.